Hinweise
zur Anzahl der Überkauft/Überverkauft-Aktien
(Relative-Stärke-Segment-Index)

Der Indikator gibt für das betrachtete Aktien-Segment die Anzahl der Aktien an, die auf Basis des kurzfristigen Relative Stärke Index (nach Wilder) kurzfristig überkauft und überverkauft sind. Für beide Häufigkeiten wird jeweils eine Linie berechnet.

Beide Linien schwanken im Bereich von 0 bis 100%. Ein Wert von 100% bedeutet, dass alle Aktien überkauft sind; ein Wert von 0%, dass alle Aktien überverkauft sind.

Ein jeweils hoher Wert lässt eine entsprechend kurzfristige Trendumkehr vermuten.

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2017
Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen
- Alle Rechte vorbehalten -