Hinweise
zum Performance-Vergleich

Die Tabelle liefert Auskunft über die Kurs-Performance bzw. das Momentum für verschiedene Zeiträume (s. Hinweis u.).

Der langfristigen Analyse geht eine Mittlung der Anfangs- sowie der Endkurse voraus (Ø).

Das Ranking gibt die Einordnung der Aktien/Finanztitel in eine der fünf Performancegruppen an und liefert so einen Marktvergleich.

Das Doppel-Plus („++“) kennzeichnet dabei die Kursgewinner des betreffenden Zeitraumes, das Doppel-Minus („--“) zeigt die Kursverlierer auf.

Eine Aktie der Spitzengruppe („++“) besitzt sog. Relative Stärke (im Verhältnis zum Markt - nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Index). Diese kann für einen kürzeren Zeitraum bezüglich des Betrachtungszeitraumes als trendbestätigend interpretiert werden.

Der Beta-Faktor zeigt das Marktrisiko, d.h. die Schwankungsanfälligkeit eines Finanztitels bzw. einer Aktie in Bezug zum Gesamtmarkt an.

Bei einem vorzeichenlosen Beta gleich 1 besitzt der Finanztitel aus statistischer Sicht das gleiche Kursverhalten wie der Gesamtmarkt. Ist der vorzeichenlose Wert größer 1, so ist die Schwankungsanfälligkeit des Titels stärker als die des Referenzmarktes. Bei einem betragsmäßigen Wert kleiner 1 sind die Schwankungen schwächer als die des Marktes. Titel und Markt bewegen sich im Mittel in die gleiche Richtung, wenn der Betafaktor positiv ist, ansonsten bewegen sich beide Kurse gegenläufig.

Die Kombination von Sortieren von Spalten und Markieren von Zeilen der Tabelle ermöglicht eine Filterung der Finanztitel anhand ihrer technischen Indikationen.

Ein Klick auf die Einzel-Chart-Symbole Symbol öffnet ein extra Arbeitsfenster (kann offen bleiben) für die Darstellung der Kurse.

__________________________
Hinweis zu den Zeitangaben:
Fünf Handelstage entsprechen einer laufenden Handelswoche, 100 Handelstage entsprechen einem Zeitraum von fünf Monaten.

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2017
Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen
- Alle Rechte vorbehalten -