Hinweise
zum mittelfristigen Chart

Der obere Chart zeigt die Bewertung des Kurses bezüglich seines kurz- und mittelfristigen Durchschnittswertes (Gleitende Durchschnitte).

Ein historisch großer Abstand von Kurs und Durchschnittswert deutet auf kurzfristige Übertreibung hin (Prinzip d. sog. Bollinger-Band-Indikators).

Das 5-Tage-Trendmomentum gibt die Stärke des sehr kurzfristigen Kurstrends an. Das Trendmomentum ergibt sich aus der Differenz von Anfangs- und Endwert der Trendgerade, die den Kursverlauf der letzten 5 Tage idealisiert.

Ein historisch extremes 5-Tage-Trendmomentum weist auf eine kurzfristige Übertreibung des Kurses hin.

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2017
Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen
- Alle Rechte vorbehalten -