Profit-Station.de

Kurzfristige technische Segment-Analyse: DJI (NY)

Hinweise

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage


ISIN: US2605661048
Börse: New York
Branche: AKTIEN-INDEX
Land: USA

Chart, technische Analyse

Datum

17.08.18

Schluss

25.669,32 +110,59

Vortag
2-Wochen
5-Monate

 +0,4%  (o)
 +0,8%  (o)
   +8%  (o)

 

Trend-Mom5

  +1,9%

K/GD7

  +1,1%

K/GD35

  +2,2%

RSI15 / WI15

 61/100

Trend-Mom35

  +4,8%  (o)

 

Vola10

 ¯2,4% (--)

ProfitRatio10

  +30  (+)

BetaDJI,35

 1.0  (+)

KorrDJI,35

 +1.00 (++)

Woche (13.08. - 17.08.)

 25.162 - 25.669


Das DJI (NY)-Segment erfreute sich am Freitag (17.08.18) der Nachfrage, der Aktienindex legte um +0,4% auf 25.669 Punkte zu. Das Trendmomentum der letzten fünf Tage weist mit +1,9% auf eine feste Kursentwicklung des Aktienindex hin. Die Differenz zwischen Indexkurs und seinem Sieben-Tage-Durchschnitt beträgt +1,1%. Der Abstand des Kurses zu seinem Sieben-Wochen-Mittel ist ebenfalls positiv (+2,2%). Die 61 Punkte des Relative-Stärke-Index-15-Tage sind zwar oberhalb des neutralen Bereiches angesiedelt, haben jedoch auf Grund der Divergenz mit dem Kurs, dieser befindet sich gerade nicht gleichzeitig auf einem kurzfristigen Hoch, keine Bedeutung. Das Trendmomentum der letzten sieben Wochen weist mit einem Wert von +4,8% für diesen Zeitraum auf einen festen Kurstrend hin. Die Volatilität für zehn Tage ist mit 2,4% im historischen Vergleich erhöht.
In der abgelaufenen Woche (13.08. - 17.08.) notierte DJI (NY) in der Spanne von 25.162 bis 25.669 Punkten. Auf Sicht der nächsten zehn Tage beträgt der wahrscheinliche Kursbereich 25.249 - 26.478 Punkte.
Die kleinsten Korrelationen des DJI (NY) existieren mit den Aktien von AT&T (+0.01), Verizon Communication (+0.12) und McDonalds (+0.24). Den größten Gleichlauf mit dem Index verzeichnen die Aktien von Caterpillar (+0.85), Boeing (+0.84) und United Technologies (+0.71). /e01/8

Der DJI (NY) schloss am Freitag (17.08.18) bei einem Stand von 25.669 Punkten (+0,4%). Der Markt verteuerte sich überwiegend, die Majorität der Aktien (14:11, 56%) schloss im Plus. Fester zeigten sich insbesondere Pfizer (+1,6%), Cisco (+1,6%) und Johnson & Johnsohn (+1,5%). Schwächer notierten vor allem Wal Mart (−0,8%), Nike (−0,4%) und McDonalds (−0,4%). /a01/4

Die DJI-Marktanalyse vom Freitag (17.08.18) liefert keine technischen Signale. /a02/4

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2018 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.