Profit-Station.de

Kurzfristige technische Index-Analyse: Ibovespa (São Paulo)

Hinweise

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage


ISIN: BRIBOVINDM18
Börse: São Paulo
Branche: AKTIEN-INDEX
Land: Brasilien

Chart, technische Analyse

Datum

14.08.18

Schluss

77.876,50 +1.382,62

Vortag
2-Wochen
5-Monate

 +1,8% (++)
 −1,7%  (o)
   −7%  (-)

 

Trend-Mom5

  −2,4%

K/GD7

  −0,9%

K/GD35

  +1,0%

RSI15 / WI15

 47/ 29

Trend-Mom35

 +10,3% (++)

 

Vola10

 ¯4,3% (++)

ProfitRatio10

  −17  (-)

BetaDAX,35

 0.2  (-)

KorrDAX,35

 +0.14 (--)

Vorwoche (06.08. - 10.08.)

 76.514 - 81.051


Der Ibovespa (São Paulo) notierte am Dienstag (14.08.18) zum Börsenschluss um kräftige +1,8% fester bei 77.877 Punkten. Der Index ist damit im internationalen Vergleich den Tagesgewinnern zugehörig. Der Ibovespa (São Paulo) notiert die letzten fünf Tage insgesamt schwach, das zugehörige Trendmomentum ermittelt sich zu −2,4%. Der Kurs kann sich gegenüber seinem Sieben-Tage-Durchschnittwert nicht behaupten (−0,9%). Der Kurs liegt auf Höhe seines Sieben-Wochen-Mittels (+1,0%). Der Relative-Stärke-Index-15-Tage rangiert im neutralen Bereich (47 Punkte). Im Zeitfenster von sieben Wochen besteht ein Aufwärtstrend, das Trendmomentum beziffert diesen mit +10,3%, ein Spitzenwert im Marktvergleich. Die Volatilität auf zehn Tagessicht befindet sich mit 4,3% deutlich über dem Durchschnitt. Die Schwankungsstärke des Aktienindex befindet sich im Marktvergleich auf üblichem Niveau, hinsichtlich des DAX liegt der Beta-Faktor bei 0.2. Die Korrelation mit dem DAX (+0.14) ist deutlich unter dem Durchschnitt der betrachteten Aktienindizies angesiedelt.
Das Kursintervall des Ibovespa (São Paulo) in der Vorwoche (06.08. - 10.08.) betrug 76.514 bis 81.051 Punkte. Der Durchschnitt der kurzfristigen Tagesrendite ist negativ, entsprechend das abgeleitete Profit-Ratio mit −17 Punkten gleichfalls, dieses befindet sich jedoch momentan auf marktneutralem Stand. Das für die nächsten zehn Tage wahrscheinliche Kursintervall beträgt 74.098 - 80.655 Punkte.
Der Ibovespa (São Paulo) korreliert wenig mit dem MDAX (+0.10), dem SSE Composite Index (Shanghai) (+0.13) und dem DAX (+0.14). Starke Korrelationen bestehen mit dem S&P 500 (NY) (+0.40), dem Nikkei (Tokio) (+0.39) und dem DJI (NY) (+0.36). /e04/4

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2018 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.