Profit-Station.de

Rohstoffe: kurzfristige und mittelfristige Gewinner/Verlierer

Listen wichtiger Rohstoffe mit den größten kurz- und mittelfristigen Kursgewinnen und Kursverlusten.

Hinweise

 

Vortag  

 Nickel /t [USD] 

⊗

  +2,7% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  +1,0% 

 Kakao /t [USD] 

⊗

  +0,8% 

 Aluminium [USD] 

⊗

  +0,7% 

 Kupfer /t [USD] 

⊗

  +0,7% 

 

 .Gold /o. [USD] 

⊗

  −0,5% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

  −0,8% 

 Silber [USD] 

⊗

  −0,9% 

 Mais /bu. [USX] 

⊗

  −1,0% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  −1,3% 

2 Wochen  

 Kaffee [USX] 

⊗

 +12,1% 

 Zucker N. [USX] 

⊗

 +10,0% 

 Kakao /t [USD] 

⊗

  +6,8% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

  +2,4% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

  +2,0% 

 

 Weizen [USX] 

⊗

  −1,2% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

  −1,4% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  −4,7% 

 Aluminium [USD] 

⊗

  −5,5% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

  −7,0% 

1 Monat  

 Zucker N. [USX] 

⊗

 +28,1% 

 Kaffee [USX] 

⊗

 +22,2% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

 +11,7% 

 Zink /t [USD] 

⊗

 +10,4% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

  +8,4% 

 

 Weizen [USX] 

⊗

  −1,3% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  −1,5% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

  −1,7% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

  −2,3% 

 Nickel /t [USD] 

⊗

  −3,7% 

5 Monate  

 Zucker N. [USX] 

⊗

   +11% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

    +8% 

 Palladium [USD] 

⊗

    +7% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

    +5% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

    +4% 

 

 Zink /t [USD] 

⊗

   −13% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

   −16% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

   −16% 

 Nickel /t [USD] 

⊗

   −18% 

 Blei /t [USD] 

⊗

   −19% 


Welche Rohstofftitel standen nicht nur am Vortag, sondern auch kurz- und mittelfristig im Fokus des Marktes?
Nickel /t konnte zwar die Performance-Liste am Vortag anführen, weist jedoch in den Zeiträumen von einem Monat und fünf Monaten relative Schwäche auf. Der unter den Gewinnern vertretene Rohstoff Öl Brent Crude /bbl Future notiert auch in der Zeitebene von fünf Monaten im Gewinnerbereich, ist jedoch hinsichtlich des Zeitabschnitts von zwei Wochen auf einem hinteren Platz präsent. Kakao /t Future, Top vom Vortag, zählt zu den Commodities mit relativer Stärke. Im Zeitrahmen von zwei Wochen entwickelte sich der Rohstoff im Ranking überproportional positiv. Der Gewinner des Vortages Aluminium /t ist im Rahmen von zwei Wochen gleichwohl den Verlierern zugehörig. Der Tags zuvor im Vergleich bestens platzierte Rohstoff Kupfer /t ist kurz- und mittelfristig nicht weiter exponiert.
Der Tagesverlierer Blei /t findet sich in den Zeiträumen von einem Monat und fünf Monaten ebenfalls auf einem Schlussplatz vertreten. Von Seiten der Technik ist damit relative Schwäche indiziert. Die unter den Tages-Flops rangierenden Mais /bu. Future, Silber /oz.tr und Gold /oz.tr p.m. zeigen sich im kurz- und mittelfristigen Vergleich der Rohstoffe ansonsten nicht weiter herausragend. Sojabohnen /bu. Future, Verlierer vom Vortag, ist auch in den zeitlichen Bereichen von zwei Wochen und fünf Monaten unter den Marktverlierern vertreten.

Welche Gewinner und Verlierer im Rückblick von zwei Wochen gibt es noch unter den Rohstoffen?
Die Rohstoffe Erdgas Henry Hub /btu und Zucker Nr.11 /lb. Future, Gewinner der letzten zehn Tage, zeigen sich auch längerfristig, auf den Fristen von einem Monat und fünf Monaten, auf einem Spitzenplatz im Performancevergleich vertreten. Die Titel können folglich relative Stärke für sich verbuchen. Kaffee /lb. Future und Reis /cwt Future konnten nicht nur auf Sicht von zehn Tagen das Gros der Rohstoffe überflügeln, auch im Zeitraum von einem Monat entwickelten sich die Notierungen im Rohstoff-Vergleich überproportional.
Trotzdem Anlass zum Optimismus findet sich beim Verlierer im Zehn-Tages-Vergleich Öl WTI Crude /bbl Future. Obschon der Titel im Zeitraum von einem Monat zu den Underperformern gehört, kann sich der Rohstoff im Hinblick auf fünf Monaten mit relativer Stärke hervortun. Relative Schwäche im Zeitraum von zehn Tagen wird beim Weizen /bu. Future auch auf der übergeordneten Zeitebene im Bereich von einem Monat bestätigt. Auch hier musste der Rohstoff eine Schlussposition hinnehmen.

Welche weiteren Rohstoffe performten auf mittlere Sicht ebenfalls den Markt?
Das Commodity Zink /t stieß im Monatsvergleich in die Gewinnerriege vor. Da der Rohstoff jedoch auf zeitlich übergeordneter Sicht von fünf Monaten unter den Verlierern kursieren, ist insgesamt doch von relativer Schwäche auszugehen.
Monatsverlierer Baumwolle /lb. Future muss sich auch im Zeitraum von fünf Monaten dem Gros der betrachteten Rohstoffe unterordnen. Die relative Schwäche wird somit bestätigt.
Im Bereich von fünf Monaten zählt auch Palladium /oz.tr Future zu den Rohstoffgewinnern. Auf untergeordneten Fristen fällt dieser Rohstoff hinsichtlich einer Out- oder Underperformance nicht weiter auf.
/a05/2

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2018 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.