Profit-Station.de

Kurzfristige technische Analyse: Schaeffler [EUR]

Hinweise

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage


ISIN: DE000SHA0159
Börse: Frankfurt
Branche: Automobilzulieferer
Land: Deutschland

Chart, technische Analyse

Datum

21.11.17

Schluss

   14,15 +0,19

Vortag
2-Wochen
5-Monate

 +1,4%  (o)
 +6,0% (++)
  +16%  (+)

 

Trend-Mom5

  +2,0%

K/GD7

  +1,1%

K/GD35

  +3,2%

RSI15 / WI15

 63/ 65

Trend-Mom35

  +4,8%  (o)

 

Vola10

 ¯5,2%  (+)

ProfitRatio10

  +28  (o)

BetaMDAX,35

 0.6  (-)

KorrMDAX,35

 +0.23 (--)

Vorwoche (13.11. - 17.11.)

 13,71 - 14,17


Schaeffler verteuerte sich am Dienstag (21.11.17) um +1,4% und kostete so zum Börsenende 14,15 EUR. Der Titel gehört auf Sicht von zehn Tagen (+6,0%) zu den Outperformern im MDAX. Das Fünf-Tage-Trendmomentum zeigt mit +2,0% einen positiven Kursverlauf des Titels auf. Die Differenz des Aktienkurses zu seinem Sieben-Tage-Mittel beträgt +1,1%. Der Abstand des Kurses zu seinem Sieben-Wochen-Mittel ist ebenfalls positiv (+3,2%). Mit 63 Punkten ist der Relative-Stärke-Index-15-Tage oberhalb des neutralen Bereiches angelangt. Er besitzt aber wegen der Divergenz mit dem Kurs, dieser notiert nicht gleichzeitig auf kurzfristigem Hoch, keine Relevanz. Das Trendmomentum der letzten sieben Wochen indiziert mit +4,8% für diesen Zeitraum einen aufwärts gerichteten Kurstrend. Die Volatilität für zehn Tage beträgt historisch hohe 5,2%. Der kurzfristige Beta-Faktor der Aktie hat einen marktüblichen Betrag von 0.6. Die Korrelation mit dem MDAX (+0.23) ist gegenüber Durchschnitt des Marktes signifikant erniedrigt.
Der Handelsspanne von Schaeffler lag in der Vorwoche (13.11. - 17.11.) zwischen 13,71 und 14,17 EUR. Die durchschnittliche kurzfristige Tagesrendite ist positiv. Das darauf basierende Profit-Ratio ist deshalb ebenfalls positiv, es rangiert mit +28 Punkten im mittleren Bereich. Der für die nächsten zehn Tage wahrscheinliche Kursbereich beträgt 13,65 - 15,10 EUR.
Schaeffler ist im Segment am wenigsten korreliert mit Lanxess (+0.01), Osram Licht (-0.01) und MTU Aero Engines (-0.01). Am stärksten ist die Aktie korreliert mit Hella KGaA Hueck & Co. (+0.71), Gerresheimer (+0.44) und Symrise (+0.42). /e01/7

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2017 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.