Profit-Station.de

Kurzfristige technische Analyse: American Express [USD]

Hinweise

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage


ISIN: US0258161092
Börse: NewYork
Branche: Finanzdienstleister
Land: USA

Chart, technische Analyse

Datum

22.05.18

Schluss

  102,70 +0,66

Vortag
2-Wochen
5-Monate

 +0,6% (++)
 +3,0%  (o)
   +4%  (+)

 

Trend-Mom5

↓  +2,0%

K/GD7

  +1,3%

K/GD35

↓  +4,8%

RSI15 / WI15

 70/100

Trend-Mom35

 +10,5% (++)

 

Vola10

 5,4%  (+)

ProfitRatio10

   +7  (+)

BetaDJI,35

 0.7  (-)

KorrDJI,35

 +0.38 (--)

Vorwoche (14.05. - 18.05.)

 100,59 - 101,29


American Express legte am Dienstag (22.05.18) mit um +0,6% zu und schloss bei 102,70 USD. Im DJI (NY)-Segment gehört die Aktie somit zu den Tagesgewinnern. Der Fünf-Tage-Trend des Titels zeigt sich übertrieben fest, das Trendmomentum besitzt einen Wert von +2,0%. Der Aktienkurs quotiert über seinem Sieben-Tage-Mittel (+1,3%). Der Abstand des Kurses zu seinem Sieben-Wochen-Mittel ist mit +4,8% übertrieben positiv. Mit 70 Punkten befndet sich der Relative-Stärke-Index-15-Tage oberhalb des neutralen Bereiches, hat jedoch ohne Aussagekraft, da der Kurs nicht auf einem kurzfristigem Hoch notiert. Der Kurstrend der letzten sieben Wochen zeigt sich im Vergleich mit dem Segment als überdeutlich fest, das Trendmomentum beträgt +10,5%. Die Volatilität für zehn Tage beträgt 5,4%. Der kurzfristige Beta-Faktor der Aktie weist mit 0.7 einen marktüblichen Wert auf. Die Korrelation mit dem DJI (NY) (+0.38) ist deutlich niedriger als der Durchschnittswert des Marktes.
Der Notierungsbereich von American Express betrug in der Vorwoche (14.05. - 18.05.) 100,59 bis 101,29 USD. Die kurzfristige durchschnittliche Tagesrendite ist positiv, das abgeleitete Profit-Ratio mit +7 Punkten ist damit ebenfalls positiv. Der Wert ist marktüblich. Der wahrscheinliche Kursbereich der nächsten zehn Tage liegt bei 97,84 - 108,61 USDn.
American Express korreliert im Segment am geringsten mit McDonalds (-0.00), Walt Disney (+0.03) und AT&T (-0.04). Die höchsten Korrelationsfaktoren bestehen mit JP Morgan Chase (+0.64), Goldman Sachs Group (+0.47) und General Electric (+0.42). /e01/3

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2017 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.