Profit-Station.de

Rohstoffe: kurzfristige und mittelfristige Gewinner/Verlierer

Listen wichtiger Rohstoffe mit den größten kurz- und mittelfristigen Kursgewinnen und Kursverlusten.

Hinweise

 

Vortag  

 Palladium [USD] 

⊗

  +3,9% 

 Weizen [USX] 

⊗

  +3,4% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

  +2,2% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  +2,1% 

 Zink /t [USD] 

⊗

  +1,8% 

 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

  +0,0% 

 Baumwolle [USX] 

⊗

  −0,3% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  −0,5% 

 Kaffee [USX] 

⊗

  −3,8% 

 Platin [USD] 

⊗

  −3,9% 

2 Wochen  

 Zucker N. [USX] 

⊗

 +12,2% 

 Sojabohn. [USX] 

⊗

  +7,8% 

 Palladium [USD] 

⊗

  +6,1% 

 Mais /bu. [USX] 

⊗

  +5,7% 

 Weizen [USX] 

⊗

  +4,5% 

 

 Nickel /t [USD] 

⊗

  −2,0% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  −2,6% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

  −3,6% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

  −9,6% 

 Kaffee [USX] 

⊗

 −15,3% 

1 Monat  

 Sojabohn. [USX] 

⊗

 +15,3% 

 Mais /bu. [USX] 

⊗

 +11,2% 

 Palladium [USD] 

⊗

 +10,9% 

 Kakao /t [USD] 

⊗

  +9,6% 

 Weizen [USX] 

⊗

  +7,5% 

 

 Öl Brent [USD] 

⊗

  −2,5% 

 Blei /t [USD] 

⊗

  −3,9% 

 Kaffee [USX] 

⊗

  −5,3% 

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

  −6,0% 

 Erdgas H. [USD] 

⊗

  −7,4% 

5 Monate  

 Öl WTI C. [USD] 

⊗

   +97% 

 Silber [USD] 

⊗

   +82% 

 Öl Brent [USD] 

⊗

   +58% 

 Kupfer /t [USD] 

⊗

   +35% 

 Zink /t [USD] 

⊗

   +33% 

 

 .Gold /o. [USD] 

⊗

   +16% 

 Weizen [USX] 

⊗

   +11% 

 Kakao /t [USD] 

⊗

   +10% 

 Kaffee [USX] 

⊗

    +7% 

 Reis /cwt [USD] 

⊗

   −15% 


Welche Rohstoffe performten nicht nur am Vortag, sondern auch kurz- und mittelfristig außergewöhnlich?
Der vortags zu den Gewinnern zählende Rohstoff Palladium /oz.tr Future zeigt in den Zeitbereichen von zwei Wochen und einem Monat relative Stärke. Der Titel entwickelte sich in diesen Fristen überproportional. Der Kursgewinner des Vortages Weizen /bu. Future zählt auch für die Dauer von zwei Wochen und einem Monat ebenfalls zu den Gewinnern, ist aber auf Sicht von fünf Monaten unter den Kursverlierern präsent. Der Kursgewinner des Vortages Reis /cwt Future ist auf Sicht von fünf Monaten jedoch mit relativer Schwäche behaftet. Der vortags stärker nachgefragte Rohstoff Blei /t ist hinsichtlich von zwei Wochen und einem Monat gleichwohl unter den Verlierern zu finden. Zink /t, Gewinner vom Vortag, ist auch im Zeitraum von fünf Monaten unter den sehr gut nachgefragten Rohstoffen vertreten.
Platin /oz.tr Future wie auch Baumwolle /lb. Future gehören zu den Tages-Verlierer, sind aber im kurz- und mittelfristigen Vergleich nicht weiter exponiert. Kaffee /lb. Future quotierte nicht nur Tags zuvor im Rohstoffvergleich signifikant abgeschlagen, auch auf den Zeitebenen von zwei Wochen, einem Monat und fünf Monaten befindet sich der Titel auf der Verliererliste. Deutliche relative Schwäche kennzeichnet derzeit das Bild dieses Rohstoffs. Der Verlierer des Vortages Öl Brent Crude /bbl Future ist auch weiterhin, im Zeitraum einem Monat, unter den Kursverlierern zu finden. Im Hinblick auf fünf Monaten ist der Rohstoff dennoch unter den Kursgewinnern vertreten und dort von relativer Stärke bestimmt. Der Tages-Underperformer Öl WTI Crude /bbl Future ist auch im Hinblick von zwei Wochen und einem Monat auf der Verliererliste vertreten. Im Zeitbereich von fünf Monaten bestimmt dagegen relative Stärke das Bild.

Welche Gewinner und Verlierer unter den Rohstoffen gibt es im Rückblick von zwei Wochen noch?
Die Zehn-Tages-Tops Mais /bu. Future und Sojabohnen /bu. Future performten auch im Zeitraum von einem Monat klar über der Durchschnittsentwicklung und zeigen damit auch hier relative Stärke. Der Outperformer der zurückliegenden zehn Tage Zucker Nr.11 /lb. Future ist im mittelfristigen Rohstoffvergleich nur im Durchschnittsbereich vertreten.
Der unter den Rohstoff-Flops der letzten zehn Tage platzierte Nickel /t ragt im mittelfristigen Vergleich nicht heraus. Die Underperformance der letzten zehn Tage wird bei Erdgas Henry Hub /btu auch mittelfristig, d.h. auf Sicht von einem Monat, bestätigt. Auch hier rangiert der Rohstofftitel im Performancevergleich weit abgeschlagen.

Welche mittelfristigen Tops und Flops gibt es auf dem Rohstoffmarkt noch?
Kakao /t Future erzielt auf Sicht von einem Monat einen Platz in der Gewinnerriege, muss sich aber auf zeitlich übergeordneter Sicht von fünf Monaten immer noch unter den Verlierern einreihen lassen, was letztlich entscheidend für das Gesamtbild ist.
Auch die Rohstoffe Silber /oz.tr und Kupfer /t reüssieren im fünfmonatigen Peformancevergleich, fallen auf untergeordneten Fristen jedoch nicht weiter auf.
Einen Schlussplatz, wenn auch nur auf Fünf-Monats-Sicht, belegt weiterhin Gold /oz.tr p.m.. Weitere Auffälligkeiten im Performancevergleich auf kürzeren Zeitebenen bestehen hier nicht.
/a05/3

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2019 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.