Profit-Station.de

DAX: Gesamtmarkt-Analyse

Anteil von Aktien im Segment bezüglich ausgewählter technischer Indikatoren.

Hinweise

Zeitraum:

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage

Chart, technische Analyse

Marktindikatoren:

Datum

18.02.20

DAX-Schluss

13.681 -103

Änderung

-0,7%

Anteil der DAX-Aktien:

Gewinner 1T

 

 23%

Gewinner 5T

⊗

 60%

Nähe Hoch

⊗

 57%

Nähe Tief

 

 20%

Überkauft

⊗

 23%

Überverkauft

 

  0%


Die DAX-Marktanalyse vom Dienstag (18.02.20) liefert negative technische Signale. Eine technische Bestätigung für eine negative Gegenreaktion ergibt sich aus der Tatsache, dass vor wenigen Tagen auf Schlusskursbasis 90% der Aktien im Zeitraum von fünf Tagen fester notierten. Da beträchtliche 73% der Aktien an den Vortagen ein kurzfristiges Hoch erreicht hatten, ist auch hier in technischer Hinsicht von einer Übertreibung, d.h. einem kurzfristigen Abschlagsrisiko auszugehen. Eine Abschwächung der Aufwärtsdynamik ist überdies deshalb nicht unwahrscheinlich, da an den Vortagen hohe 27% der Titel eine überkaufte Indikation aufwiesen. /a02/4

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2019 Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten.