Profit-Station.de

DAX: Gesamtmarkt-Analyse

Anteil von Aktien im Segment bezüglich ausgewählter technischer Indikatoren.

Hinweise

Zeitraum:

Skalenticks = Montag bzw. Monatsbeginn;
1 Monat = ca. 20 Tage

Chart, technische Analyse

Marktindikatoren:

Datum

30.11.21

DAX-Schluss

15.100 -181

Änderung

-1,2%

Anteil der DAX-Aktien:

Gewinner 1T

⊗

 15%

Gewinner 5T

⊗

 15%

Nähe Hoch

 

  3%

Nähe Tief

⊗

 75%

Überkauft

 

  0%

Überverkauft

⊗

 48%


Anhand der DAX-Marktanalyse vom Dienstag (30.11.21) ergeben sich kurssteigernde technische Momente. Wegen des gesamtheitlichen Abgabedrucks vom Vortag, nur 15% (6:40) der Aktien lagen im Plus, ist eine kurzfristige technische Gegenbewegung wahrscheinlich. Auch die Situation, dass vor wenigen Tagen nur 10% (4/40) der Aktien auf Sicht von fünf Tagen zulegen konnten, ist ebenfalls ein Hinweis auf übertriebenen Pessimismus und daraus resultierendes technisches Aufwärtspotenzial. Ein mit 75% (30/40) weit überdurchschnittlicher Anteil der Aktien hat derzeitig wieder ein kurzfristiges Tief erreicht, so das aus technischer Sicht auch hier eine Überreaktion und damit Erholungspotenzial attestiert werden kann. Eine positive technische Korrektur erscheint weiterhin auch deshalb im Bereich des Möglichen, weil derzeit überhöhte 48% (19/40) der Aktien kurzfristig überverkauft sind. /a02/3

 

www.Traducer.de
Copyright © 2000-2021
Josef Gebhardt Innovative Finanzmarktanalysen - Alle Rechte vorbehalten